ZURÜCK

PK KulturSommer 2018 im Rosengarten

14
Mar

Ab 12. Juni 2018 heißt es wieder "Showtime" im Linzer Rosengarten am Pöstlingberg. Die Creme de la Creme der bekanntesten heimischen Künstler - von Tricky Nicki über Heilbutt & Rosen bis zu Otto Schenk - gibt sich beim Kultursommer ein Stelldichein. Ein absolutes Highlight ist gleich im Juni das Konzert von Viktor Gernot & His Best Friends unter dem Motto "30 years viktor gernot music": Der Kabarettist ist auch als passionierter Entertainer und Musiker ein Erlebnis.

Ein tolles Programm wird heuer beim Kultursommer am Pöstlingberg geboten. Vom 12. Juni bis 7. September 2018 finden im herrlich gelegenen Rosengarten über den Dächern von Linz 25 hochkarätige Veranstaltungen statt.

Der Schwerpunkt liegt auch heuer auf Kabarett, die heimischen Top-Kabarettisten wie Gerold Rudle, die Kernölamazonen oder Klaus Eckel geben sich am Linzer Hausberg ein Stelldichein. Darüber hinaus gibt es heuer erstmals das neue Kabarettprogramm von Lydia Prenner-Kasper, bekannt aus der TV-Sendung "Sehr witzig!?", zu sehen. Vorstadtweiber-Darsteller Philipp Hochmair präsentiert den Klassiker in neuer Inszenierung: "Jedermann reloaded". Außerdem finden heuer Konzerte der Pop & Rock-Ikonen Wolfgang Ambros und "The Voice" Ty Tender anlässlich seines 75. Geburtstages statt. Die erfolgreiche Kooperation mit dem Linzer Posthof wird mit den "posthof summer sessions" in 2 Acts fortgesetzt. "Wir bieten unseren Gästen optimale Qualität in einem einzigartigen Ambiente", so Organisatorin Sabine Weiler.

Kultur-Hotspot in der Landeshauptstadt

„Die Kulturhighlights im Rosengarten sind zu einem unverzichtbaren Bestandteil geworden. Diese einzigartige Location bietet jedes Jahr unzähligen Besucherinnen und Besuchern ein unvergessenes Erlebnis. Ob Topkabarettisten oder Konzerte, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch heuer bietet der Rosengarten einen spannenden und vielschichtigen Kultursommer. Neben dem wichtigen kulturellen Schwerpunkt bietet der Rosengarten auch die perfekte Location für Hochzeiten und Business-Events“, betont Bürgermeister Klaus Luger.

Seit der Übernahme des Rosengartens durch Weiler Shows vor vier Jahren hat sich die Kulturlocation zu einem der Hotspots in Linz und Oberösterreich entwickelt. Im Vorjahr konnten bereits über 20.000 Zuschauer begrüßt werden, die nicht nur aus Oberösterreich, sondern auch aus Bayern und Restösterreich anreisen. Neben dem umfassenden Kabarett- und Theaterprogramm wirken sich auch die Kooperationen mit dem Brucknerhaus und dem Posthof sehr erfolgreich aus.

Mag. Thomas Ziegler - Kaufmännischer Vorstandsdirektor LIVA: "Der Kultursommer im Rosengarten, hoch über den Dächern der Stadt, ist aus dem Linzer Veranstaltungskalender nicht mehr wegzudenken. Das einzigartige Ambiente am Pöstlingberg, sowie das attraktive und künstlerisch hochwertige Programm mit zahlreichen Stars aus Theater, Musik, Kabarett und Kleinkunst sind Garanten des Erfolgs, der diese Veranstaltungsreihe von Anbeginn an begleitet und der von Jahr zu Jahr sogar noch gesteigert werden konnte. Seitens der LIVA sind wir stolz darauf, den Kultursommer im Rosengarten als Partner begleiten zu dürfen."

"Mit den "Posthof summer sessions" hat sich ein neues Musik-Format etabliert, das bereits zum vierten Mal am Pöstlingberg im Rosengartens stattfindet. Anspruchsvoll unterhaltend präsentiert sich das Programm an zwei Abenden über den Dächern von Linz: "Mit 'Billy Jean is ned mei Bua' und 'Bye Maxine' zeigt sich der Posthof in seiner besten Sommerfrische-Destination über den Dächern von Linz famos swingend und schwarzhumorig mit intelligentem Austropop", so Initiator Mag. Gernot Kremser - künstlerischer Leiter Musik Posthof.

Download Pressemappe

Download Foto Pressekonferenz ©Cityfoto Rloand Pelzl