Who´s afraid of 20th Century Music? - Ein Abonnement für Vorurteilsfreie

Mit diesem Abonnement werden Sie die Musik des 20. Jahrhunderts lieben lernen! Auf dem Programm der drei Konzerte stehen eindrucksvolle und bewegende Werke von Sergei Prokofjew, Miloslav Kabeláč, Alexander Skrjabin, Frank Martin, Luigi Nono, Oscar Jockel u. a.

Übrigens: Sie erhalten mindestens 20 % Ermäßigung gegenüber dem Einzelkartenpreis.

WHO´S AFRAID OF 20TH CENTURY MUSIC?

10. Jänner 2023 Boreyko & Prager Symphoniker
28. März 2023 Frank Martins „Golgotha“
2. Juni 2023 Quatuor Diotima

Kategorie 1
€ 140,–
Kategorie 2
€ 125,–
Kategorie 3
€ 105,–
Kategorie 4
€ 89,–
Junges Abo
€ 27,–

Senden Sie neue Bestellungen von Abos bitte schriftlich per E-Mail, Fax oder Post an unser Service-Center.

KONTAKT

Brucknerhaus Service-Center
Untere Donaulände 7
4010 Linz

Telefon: +43 732 77 52 30
E-Mail: kassa@liva.linz.at

 

Di 10 Jan 23
19:30 Grosser Saal Brucknerhaus Linz

DAS GROSSE ABONNEMENT

Boreyko &
Prager
Symphoniker

Visionäres von Prokofjew (2. Klavierkonzert), Skrjabin (Prométhée ou Le Poème du feu) und anderen

Di 28 März 23
19:30 Grosser Saal Brucknerhaus Linz

DAS BESONDERE KONZERT

Frank Martins
„Golgotha“

Markus Poschner dirigiert Frank Martins grandioses Passionsoratorium Golgatha.

Fr 2 Juni 23
19:30 Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz

STREICHQUARTETT  

Quatuor Diotima

Der Name verpflichtet: Das Quatuor Diotima spielt Nonos Meisterwerk Fragmente – Stille, An Diotima sowie Werke von Verdi, Beethoven u. a.