ZURÜCK

Pesendorfer Albert

Biografie

 

Der gebürtige Österreicher studierte Querflöte und Gesang in Linz und Wien. Meisterkurse belegte er u. a. bei Brigitte Fassbaender, Gundula Janowitz, Walter Berry und Kurt Widmer. Nach einem Engagement im Wiener Staatsopernchor (1997–1999) wurde er 2002 als Solist an die Oper Erfurt verpflichtet, 2005 folgte ein Engagement an das Tiroler Landestheater. Seit 2006 gehört der Bass zum Ensemble der Staatsoper Hannover, sein Repertoire umfasst über 50 Opernrollen, daneben gastiert er regelmäßig u. a. an der Wiener Volksoper, an den Opernhäusern in Leipzig, Bonn, Stuttgart, Köln und Graz sowie bei den Wiener Festwochen und Bregenzer Festspielen. Ein umfangreiches Lied- und Konzertrepertoire führte ihn u. a. in den Wiener Musikverein, die Berliner Philharmonie, das Brucknerhaus Linz sowie nach Japan und in die USA.

Video