ZURÜCK

Ageev Alexey

Geiger

1979 geboren, lernte er zuerst an der G. Swiridow Musikschule. Sein Studium am Mussorgski Musikcollege bei A. I. Mironov schloss er mit Auszeichnung ab. Danach perfektionierte er sein Spiel am staatlichen Konservatorium Rimski-Korsakow in St. Petersburg in der Klasse von V. I. Sopichev. Er nahm an zahlreichen internationalen Wettbewerben und Meisterklassen teil, etwa bei Raphael Hillyer vom Juilliard Quartet oder beim Artemis Quartet. Er war außerdem einige Jahre in Folge Teilnehmer der Philharmonie der Nationen-Konzerte in Deutschland unter Chefdirigent Justus Frantz. Er ist Gründungsmitglied des Modus Quartet.