ZURÜCK

Voltchok Anastasia

Pianistin

Biografie

 

Anastasia Voltchok, die außergewöhnliche Pianistin, vielseitige Künstlerin, versierte Dozentin (von der Universität von Maryland mit dem Doctor of Musical Arts ausgezeichnet) und Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe, wurde in Moskau als Tochter russischer Eltern, beides Pianisten, geboren. Musik, bildende Kunst und ein offenes Weltbild prägen ihr Leben, Klavierspielen ist für sie von jeher eine Selbstverständlichkeit. So gab sie in früher Kindheit ihre ersten Konzerte und machte alsbald Presse und Publikum auf sich aufmerksam. Nach ihrem Studium an der Zentralen Musikschule des Moskauer Tschaikowksy Konservatoriums vervollständigte Anastasia Voltchok ihre Ausbildung bei Rudolf Buchbinder an der Hochschule für Musik in Basel.

Für zahlreiche namhafte Dirigenten ist die Künstlerin immer wieder eine einfühlsame und zuverlässige Partnerin, hochmusikalisch und mit breit gefächertem Repertoire. Im Rezital wie auch als Solistin mit Orchester hinterlässt sie mit ihrer stupenden Technik und besonderen Ausstrahlung einen tiefen Eindruck.

Video