ZURÜCK

Breus Andrey

Sänger

Biografie

 

Andrey Breus absolvierte das Rostov Musical College als Chorleiter und die Russian Academy of Theatrical Arts in Moskau (Musikabteilung).
Andrey Breus startete seine Gesangskarriere in der Novaya Opera Theatre of Moscow als Praktikant und wurde dann als festes Ensemblemitglied übernommen.
Der Sänger ist weitgehend in Russland auf Tour, er ist aber auch im Ausland sehr präsent. Er gastiert weltweit in den besten Konzertsälen und Opernhäuser, wie beispielsweise der L’Opéra de la Bastille, Covent Garden London, Teatro Comunale in Florenz, Malmö Music Theatre in Schweden, Washington Oper und vielen mehr.  
Andrey wirkte bei der Aufnahme von Tschaikowskys Eugene Onegin unter der Leitung von Evgeny Kolobov mit. Zudem war er Teil der gemeinsamen Aufnahme der Novaya Opera und dem Chor des Savonlinna Opera Festivals (Finnland) mit Arien des Welt Opern Repertoire unter der Leitung von Kiesti Haatanen.

Auszeichnungen und Ehrungen

- Prize “For Devoted Service to Opera Art” of the Evgeny Kolobov Foundation
- Special Prize of the Placido Domingo competition “Operalia” (2000)