ZURÜCK

Brünner Philharmonie

Orchester

Biografie

 

Die Brünner Philharmonie gehören zu den führenden tschechischen Symphonieorchestern. Sie blicken auf eine schon fast fünfzigjährige Tradition zurück, die an das Wirken von Leoš Janácek anknüpft. Janáceks Schüler Bretislav Bakala war Gründer und erster Dirigent des Orchesters. Im Gründungsjahr 1956 durfte die Brünner Philharmonikie ihre Qualitäten im Wettbewerb "Warschauer Herbst" mit sechs bedeutenden europäischen Orchestern unter Beweis stellen. Dieser Erfolg öffnete ihnen den Weg zu den internationalen Konzertbühnen. Im Inland gehören die Konzertzyklen der Brünner Philharmonie zu den Pfeilern des Brünner Musiklebens. Ab September 1997 stand Aldo Ceccato als Chefdirigent an der Spitze des Orchesters, im Jänner 2002 übernahm Petr Altrichter diese Funktion. Ferner arbeiten Martin Sieghart, Leoš Svárovský und Christoph Campestrini als ständige Gastdirigenten mit dem Orchester zusammen. Seit 2009 ist Aleksandar Markovic Chefdirigent.

Video