ZURÜCK

Chor Ad Libitum

Chor

Biografie

 

Der im niederösterreichischen St. Valentin beheimatete Chor Ad Libitum wurde 1993 von Heinz Ferlesch gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden Ensembles seines Genres im österreichischen Musikleben entwickelt. Das musikalische Spektrum des Chores reicht von a cappella- Stücken bis hin zu den großen Chor-Orchesterwerken, vom Barock bis zur Gegenwart. Mit besonderer Hingabe widmet sich der Chor der a cappella-Literatur, wobei ein Schwerpunkt auf anspruchsvollen Werken des 19. bis 21. Jahrhunderts liegt, in denen das Ensemble sein sängerisches Potenzial und seine unverwechselbare Klangkultur entfalten kann.

 

Video