ZURÜCK

Fally Daniela

Die in Niederösterreich geborene Sopranistin DANIELA FALLY beendete ihr Gesangsstudium an der Wiener Musikuniversität nachdem sie zuvor ein Theaterwissenschaftsstudium, eine Musicalausbildung und eine private Schauspielausbildung absolviert hatte. Sie ist Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper, davor war sie vier Jahre lang Ensemblemitglied der Volksoper Wien. Gastengagements führten sie u.a. zu den Salzburger und den Bregenzer Festspielen, den Opernfestspielen München, an die Bayerische Staatsoper, die Staatsoper Hamburg, die Opéra Bastille in Paris, an die Lyric Opera Chicago, die Dresdner Semperoper, nach Tokyo, Stuttgart, Zürich, Köln, Düsseldorf, Strasbourg, Toulon, und Liège.

Daniela Fally arbeitet(e) regelmäßig mit vielen namhaften Dirigenten der Gegenwart, unter ihnen Christian Thielemann, Franz Welser-Möst, Nicolaus Harnoncourt, Philippe Jordan, Peter Schneider, Fabio Luisi und demnächst Zubin Mehta.

Regelmäßig tritt sie im Musikverein Wien sowie im Wiener Konzerthaus auf, Konzerte und Liederabende brachten sie weiters zum Lucerne Festival, in den Musikverein Graz, an die Deutsche Oper Berlin, die Alte Oper Frankfurt, den Grazer Stefaniensaal, die Arena Salzburg, den Großen Kongresssaal Innsbruck, in die Hamburger Musikhalle, das Münchener Prinzregententheater, das Theater Bonn, sowie in die Schweiz, nach Japan, China und Dubai.

Zu ihren wichtigsten Opernpartien zählen die Zerbinetta (Ariadne auf Naxos), Amina (La Sonnambula) Rosina (Il barbiere di Siviglia), Marie (La fille du régiment), Norina (Don Pasquale), Olympia (Les contes d’Hoffmann), Gretel (Hänsel und Gretel), Sophie (Der Rosenkavalier), Fiakermilli (Arabella), Oscar (Ballo in Maschera), Tytania (A Midsummer Night’s Dream) und die Rolle der Adele (Die Fledermaus).

Veranstaltungen

Fally Daniela©privat
06
Mai
Daniela Fally | Johannes Rödhammer-Roedemer | KünstlerOrchester Wien

Sonntagsmatinee - 11:00, Großer Saal

Details Jetzt Tickets kaufen