ZURÜCK

Henschel Dietrich

Bariton

Biografie

 

Seit Beginn seiner Laufbahn widmet sich der Bariton hauptsächlich zentralen Darstellerpartien der Oper. Nach seinem Debüt bei der Münchener Biennale sang er als Ensemblemitglied der Kieler Oper. Seine internationale Karriere begann mit Henzes Prinz von Homburg an der Deutschen Oper Berlin und Busonis Doktor Faust in Lyon. Dietrich Henschels Diskografie umfasst Lied- und Oratorienaufnahmen aller Epochen mit Dirigenten wie John Eliot Gardiner, Philippe Herreweghe und Colin Davis. Komponisten wie Detlev Glanert, Manfred Trojahn und Luciano Berio vertrauten ihm ihre Werke zur Uraufführung an. Ein Schwerpunkt in Dietrich Henschels Schaffen liegt in der Verbindung von Liedgesang und Theater- oder Filmprojekten. 2010 entstand das Theaterstück Wenn ich sein Antlitz sehe, das u. a. am Theater an der Wien aufgeführt wurde. 2014/15 ist die erste Saison seines europäischen Filmprojektes Wunderhorn.

Video