ZURÜCK

Sushchenko Elizaveta

Cellistin

Biografie

 

geboren 1985 in Moskau, spielte bereits mit acht Jahren Cello im Orchester des Bolschoi-Theaters. 1998 absolvierte sie ihre erste Tournee durch Japan, 2000, 2002 und 2007 folgten weitere. Von 2003 bis 2007 studierte sie am Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium, 2008 setzte sie ihre Studien in Wien fort und widmet sich nun auch an der russischen Gnessin Music Academy dem Dirigieren bei Vladimir Fedoseyev. Sie gewann zahlreiche Wettbewerbe, zuletzt 2012 den Premio Internazionale di Musica Gaetano Zinetti.

Sushchenko

Video