ZURÜCK

Chizhevskiy Filipp

Dirigent

Biografie

 

Geboren 1984 in Moskau, studierte Chordirigieren und Orchesterleitung am Konservatorium Moskau. Er war Preisträger des Russischen Dirigentenwettbewerbes 2008. Unterrichtstätigkeit für Dirigieren am Gnesin State Music College und seit 2011 am Konservatorium in Moskau. Mit dem Ensemble Questa Musica realisierte er zahlreiche Projekte in Russland und international. Chizhevskiy assistiert regelmäßig Gennady Rozhdestvensky bei Produktionen des Staatlichen Akademischen Symphonieorchesters (GASK). Er dirigierte die Premiere von Sergej Newskis Oper „Franziskus" am Bolshoi Theater, die für die Goldene Maske nominiert war und Michael Nymans Prolog zu „Dido and Aeneas" von Henry Purcell mit dem GASK in Perm (Russland). Seit 2014 ist er als Dirigent am Bolshoi Theatre tätig, wo er auch musikalischer Leiter des ersten Barockfestivals war. Er dirigierte Mozarts „Così fan tutte" an der Buryat State Academic Opera and Ballet Theatre in Ulan-Ude, in der Inszenierung von Hans-Joachim Frey. Der junge Dirigent arbeitete mit bekannten russischen und europäischen Orchestern wie den Brünner Philharmonikern, dem Brandenburgischen Staatsorchester, dem Nationalen Philharmonischen Orchester von Russland (künstlerischer Leiter: Vladimir Spivakov), New Russia (künstlerischer Leiter: Yury Bashmet), dem Russischen Philharmonischen Orchester (künstlerischer Leiter: Dmitri Jurowsky), dem Yevgeny Svetlanov State Academic Symphony Orchestra (künstlerischer Leiter: Vladimir Jurovsky) u. a.

Video