ZURÜCK

Eibensteiner Klaus

Tenor

Klaus Eibensteiner

 

besuchte das Stiftsgymnasium der Zisterzienser in Wilhering, wo er im Knabenchor mitwirkte. Am Mozarteum Salzburg absolvierte er die Studien in Klavier- und Gesangspädagogik. Seit 1989 unterrichtet er am Mozarteum in den Fächern Korrepetition, Gesang und Musiktheater. Als Tenorsolist liegt sein Schwerpunkt auf geistlicher Musik von der Renaissance bis zur Klassik. Eibensteiner ist seit 2001 Gründungsmitglied, Komponist und Pianist der Salzburg Comedian Harmonists und er gründete die Reihe Zeitgenössische Vokalmusik im Schloss Mirabell.Biografie