ZURÜCK

Schobersberger Martina

Martina Schobersberger studierte Orgel und Cembalo am Brucknerkonservatorium Linz sowie bei Jean-Claude Zehnder und

Andrea Marcon an der Schola Cantorum Basiliensis (CH) bzw. der Musikhochschule Trossingen (D). Sie ist Mitglied und Projektmanagerin der Austrian Baroque Company, kann auf eine rege internationale Konzerttätigkeit als Solistin und Ensemblemusikerin verweisen und wird regelmäßig zu Kursen für Alte Musik eingeladen. Zahlreiche Rundfunk- und CD-Aufnahmen u. a. bei den Labels „Sony Music“, „ORF Edition Alte Musik“, „fra bernardo“ sowie eine Orgelsolo-CD für die Reihe „Orgellandschaft Oberösterreich“ dokumentieren ihre künstlerische Tätigkeit. Darüber hinaus ist sie als Organistin an der Ursulinenkirche Linz tätig und unterrichtet an der Bruckneruniversität.