ZURÜCK

Barenboim Michael

Geiger

Biografie

 

Michael Barenboim, 1985 als Sohn von Elena Bashkirova und Daniel Barenboim in Paris geboren, begann mit sieben Jahren mit dem Geigenunterricht an der Rostocker Musikhochschule. Seit 2000 ist Michael Barenboim Mitglied des West-Eastern Divan Orchestra, seit 2003 fungiert er als dessen Konzertmeister. Mit diesem Orchester gastierte er in der Royal Albert Hall in London, im Théâtre du Châtelet in Paris, in der Staatsoper Unter den Linden und in der Berliner Philharmonie, bei den Salzburger Festspielen, in der New Yorker Carnegie Hall und im Teatro Colón in Buenos Aires. Das Gustav Mahler Jugendorchester verpflichtete ihn als stellvertretenden Konzertmeister für Projekte mit Claudio Abbado. Er widmet sich auch der Kammermusik, so als Gründer und Primarius des Erlenbusch Quartetts, aber auch im Zusammenspiel mit Guy Braunstein, Frans Helmerson, Karl-Heinz Steffens und Nikolaj Znaider.

Video