ZURÜCK

Gražinytė-Tyla Mirga

Dirigent

Biografie

Mirga Gražinytė-Tyla stammt aus Vilnius, absolvierte ein Studium des Chor- und Orchesterdirigierens an der Grazer Universität für Musik und darstellende Kunst und vertiefte ihre Studien an den Konservatorien in Leipzig und Bologna sowie an der Hochschule der Künste Zürich. 2010/11 wurde sie für zwei Spielzeiten als 2. Kapellmeisterin an das Theater Heidelberg verpflichtet, wo sie die Möglichkeit erhielt, sich ein breites Opern- und Konzertrepertoire zu erarbeiten.

2012 wurde sie von einer internationalen Jury unter Vorsitz von Ingo Metzmacher aus 91 Bewerbern ausgewählt und im Finalkonzert in der Felsenreitschule des Salzburger Festspielhauses mit dem begehrten Nestlé and Salzburg Festival Young Conductors Award ausgezeichnet. Hiermit verbunden war ein Preisträgerkonzert mit dem Gustav Mahler Jugendorchester bei den Salzburger Festspielen im August 2012. 2014 wurde sie zur neuen Musikdirektorin des Salzburger Landestheaters ernannt.

Video

Veranstaltungen

3.4.18 Gražinytė-Tyla Mirga©Frans Jansen
03
Apr
Jörg Widmann | City of Birmingham Symphony Orchestra | Mirga Gražinyte-Tyla

Großes Abonnement - 19:30, Großer Saal

Details Jetzt Tickets kaufen