ZURÜCK

NeoBarock

Ensemble

Biografie

 

NeoBarock zählt heute nach zwölf Jahren des Bestehens zu den deutschen Spitzenformationen seiner Art und spielt nun zum ersten Mal im Brucknerhaus. Der Name NeoBarock steht als Synonym für den künstlerischen Anspruch des Ensembles, zwischen der Musik vergangener Epochen und dem gegenwärtigen Hören zu vermitteln.

Quellenstudium und die Verwendung historischer Instrumente sind für NeoBarock Werkzeuge für ein historisch authentisches und gleichzeitig emotional unmittelbar wirkendes Musikerlebnis. Mit dramaturgisch stringenten Konzertprogrammen ist NeoBarock gefeierter Gast auf den europäischen Bühnen und zahlreicher renommierter Festivals. Rundfunkproduktionen und Konzertmitschnitte werden regelmäßig von nationalen und internationalen Medienhäusern übertragen. In den u. a. mit dem ECHO Klassik-Preis ausgezeichneten CD-Einspielungen für das Label ambitus hat sich NeoBarock wiederholt mit Johann Sebastian Bach und seinem Umfeld beschäftigt.

Video