ZURÜCK

Lugansky Nikolai

Biografie

 

Nikolai Lugansky, geboren 1972 in Moskau, studierte am Moskauer Konservatorium, gewann mit 16 Jahren beim 8. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerb in Leipzig die Silbermedaille und zwei Jahre später beim Rachmaninow-Wettbewerb in Moskau den 2. Preis. 1994 begann mit dem Sieg beim 10. Internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb in Moskau seine internationale Karriere. Zu seinem Repertoire gehören mehr als 40 Klavierkonzerte von Bach bis Schostakowitsch. Neben seiner Konzerttätigkeit unterrichtet er am Moskauer Konservatorium als Assistent von Sergei Dorensky.

Video