ZURÜCK

Järvi Paavo

Dirigent

Biografie

 

 Seit 2004 ist der estnisch-amerikanische Dirigent und Grammy-Gewinner künstlerischer Leiter der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und seit vier Saisonen ist Paavo Järvi Musikdirektor des Orchestre de Paris. Dieses Orchester leitete er weltweit, so in Japan, bei den BBC Proms, beim Enescu Music Festival in Budapest oder im eigenen Konzertzyklus im Wiener Musikverein. Paavo Järvi dirigiert als Gast die besten Orchester; CD-Einspielungen von Mahler- und Bruckner-Symphonien zeugen davon. 2012 wurde Järvi zum Commandeur de L'Ordre des Arts et des Lettres ernannt. Er wurde vom Präsidenten Estlands zudem mit dem "Order of the White Star" für Verdienste um die estnische Kultur ausgezeichnet. Ab der kommenden Saison wird er zum Chefdirigenten des NHK Symphony Orchestra ernannt. Für den Beethoven-Zyklus, den Järvi mit der Deutschen Kammerphilharmonie einspielte, wurde ihm der ECHO Klassik-Preis als Dirigent des Jahres 2010 verliehen.

Video