ZURÜCK

Knauer Sebastian

Pianist

Biografie

 

wurde in Hamburg geboren und studierte bei Gernot Kahl, Karl-Heinz Kämmerling und Philippe Entremont. Wichtige Impulse erhielt er auch von András Schiff und Christoph Eschenbach. Schon kurz nach seinem Konzertdebüt in seiner Heimatstadt folgte sein internationales Debüt in Venedig im Rahmen der "Europäischen Konzerte" der RAI. Seither führten ihn Konzerttourneen durch ganz Europa, die USA, Südamerika und Asien. Als Solist konzertierte er dabei mit renommierten europäischen Orchestern, mitunter leitete er auch selbst vom Klavier aus den Klangkörper. Seit einigen Jahren macht er auch gemeinsame musikalische Lesungen mit bedeutenden Schauspielerinnen wie Gudrun Landgrebe oder Hannelore Elsner. Seine CD-Einspielungen wurden immer wieder mit höchstem Lob der Kritik und wichtigen Preisen ausgezeichnet.

Video