ZURÜCK

Vassiljeva Tatjana

Cellistin

Biografie

 

Tatjana Vassiljeva, geboren im russischen Nowosibirsk, begann das Cellostudium im Alter von sechs Jahren und gewann 1994 den zweiten Preis beim Internationalen Musikwettbewerb in München, wo sie ihr Studium weiterführte. 2001 gewann sie als erste russische Staatsbürgerin den "First Grand Prix de la Ville de Paris" beim 7. Internationalen Rostropowitsch-Wettbewerb in Paris. Seitdem hat sich Vassiljeva einen ausgezeichneten Ruf als eine der führenden Cellistinnen unserer Zeit erarbeitet und konzertiert regelmäßig mit führenden Orchestern und tritt als Kammermusikerin bei internationalen Festivals auf.

Video