ZURÜCK

Kerbl Thomas

Pianist, Dirigent

Biografie

 

„Mit Auszeichnung“ schloss er in jungen Jahren 1984 sein Klavierstudium am Brucknerkonservatorium ab und führte darauf in einem 16 teiligen Zyklus das gesamte Klavier- Lied- und Kammermusikwerk von Claude Debussy auf. Neben einer Vielzahl von Solokonzerten war es die Kunst der Liedbegleitung, die ihn mit über 500 Liederabenden durch weite Teile der Kulturlandschaft beschäftigte und ihm im Alter von 27 Jahren die Leitung der Lied-Oratoriumklasse am Brucknerkonservatorium brachte.
Neue Wege als Dirigent von Musiktheaterprojekten mit Schwerpunkten zur entarteten Musik (OÖ Erstaufführung „Der Kaiser von Atlantis“, Ö Erstaufführung „The Song of Terezin“) des Opern Zyklus „Mozart im Stadttheater von Bad Hall“, Aufführungen von über 20 großen Oratorien der Weltliteratur, aber auch beinahe alle Welthits im Musicalfach, von Bernsteins „West Side Story“ bis zur aktuellen österreichischen Erstaufführung von Webbers „Song and Dance“ zeugen von der Vielseitigkeit des Künstlers.
Mit dem Themengebiet „Die Geschichte der Passionsvertonungen“ an der Anton Bruckner Privatuniversität habilitiert und dem Bühnenkunstpreis des Landes Oberösterreich verliehen bekleidet Thomas Kerbl seit Herbst 2009 das Amt des künstlerischen Dekans an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.
Zahlreiche CD Aufnahmen (Darunter die Serie – das Vokalwerk Anton Bruckners, eine CD Edition gemeinsam mit der LIVA/Brucknerhaus, die in den weltweiten Vertrieb übernommen wurde) und prominente Bühnenpartner wie Barbara Bonney, Robert Holl, Ruxandra Donose, Robert Holzer, Kurt Azesberger und Herbert Lippert begleiten die vielseitige Arbeit von Thomas Kerbl.

Video

Eindrücke

Veranstaltungen

08
Mär
„Ich kann wohl manchmal singen, als ob ich fröhlich sei“

Musik zu besonderen Anlässen - 19:30, Mittlerer Saal

Details Karten
08
Mai
Beethoven: 5 Klavierkonzerte und Chorfantasie

Frühlingsfestival - 19:30, Großer Saal

Details Karten
09
Mai
Beethoven: 5 Klavierkonzerte und Chorfantasie

Frühlingsfestival - 19:30, Großer Saal

Details Karten
09
Jun
TOTAL VOKAL

Neue Musik - 19:30, Mittlerer Saal

Details Karten