ZURÜCK

Tsutsumi Tsuyoshi

Cellist

Biografie

 

Tsuyoshi Tsutsumi gewann 1963 den Internationalen Casals-Wettbewerb und startete seine Weltkarriere als Cellist. Schon zuvor hatte er mit zwölf Jahren gemeinsam mit dem Tokyo Philharmonic Orchestra das Cellokonzert von Saint-Saëns aufgeführt. Er ist Gast internationaler Veranstalter und wurde Universitätsprofessor in Illinois und Indiana. 1997 wurde er zum ersten Präsidenten der Japan Cello Society gewählt, im Jahr 2000 zum Musikdirektor des Kirishima International Music Festivals und zum Präsidenten der Suntory Music Foundation. 2007 folgte der nächste Schritt: Tsutsumi ist nun Präsident der Suntory Hall in Tokio, von einem der wichtigsten Konzerthäuser der Welt.

Video