ZURÜCK

Wiener Saloniker

Salonorchester

Biografie

 

Die Wiener Saloniker sind ein aus elf Mitgliedern bestehendes Salonorchester, das im Jahr 2001 gegründet wurde. Der Schwerpunkt liegt auf der Musik aus Wien. Das Orchester setzt sich aus Musikerinnen und Musikern führender österreichischer Orchester zusammen. Die Wiener Saloniker können auf zahlreiche Auslandstourneen durch viele Länder Europas, zu einem Festival weit nördlich des Polarkreises, durch Südostanatolien nahe der Grenze zu Syrien und in den Fernen Osten zurückblicken.