ZURÜCK

Yaara Tal und Andreas Groethuysen

Klavierduo

Biografie

 

Die israelische Pianistin Yaara Tal und ihr deutscher Partner Andreas Groethuysen bilden heute eines der weltweit führenden Klavierduos und konzertieren regelmäßig in renommiertesten Veranstaltungsrahmen wie Concertgebouw Amsterdam, Philharmonie Koln, Gewandhaus Leipzig, Wigmore Hall London, Luzern Festival, Teatro alla Scala Mailand, Philharmonie Munchen, Frick Collection New York, Klavierfestival Ruhr, Salzburger Festspiele, Wiener Musikverein und Tonhalle Zürich. Ein Markenzeichen des Duos ist das Sichtbarmachen von zu Unrecht vernachlässigten Schätzen des Repertoires. Das Ehepaar arbeitet exklusiv mit Sony Classical zusammen, die Aufnahmen wurden oftmals mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik“ und dem „cho“-Preis ausgezeichnet. Die jüngste CD (2013) präsentiert als Ersteinspielung die Bearbeitungen von Wagners Opern durch Thomas Manns Schwiegervater Alfred Pringsheim, die heute auf dem Programm stehen.

Video