Internationales Brucknerfest Linz 2021

MUTIGE IMPULSE
Bruckner und seine Schüler*innen

„Verachtet mir die Meister nicht“

Nicht nur das Lernen, auch das Lehren spielte in Anton Bruckners Leben eine zentrale Rolle. Bruckner, Sohn eines Schulmeisters aus der tiefsten Provinz und zunächst selbst als Schulgehilfe, später zudem als Klavierlehrer tätig, war von 1868 bis 1891 Professor für Orgelspiel sowie für Harmonielehre und Kontrapunkt am Konservatorium der Gesellschaft der Musikfreunde in Wien, lehrte darüber hinaus von 1876 bis 1894 als Lektor für Harmonielehre und Kontrapunkt an der Universität Wien und erteilte bis in seine Altersjahre hinein privaten Kompositionsunterricht. In einem Zeitraum von mehr als 50 Jahren hat er Hunderte von Schüler*innen unterwiesen, ohne jedoch eine „Bruckner-Schule“ im ästhetischen Sinne zu etablieren, denn an einer Tradierung des eigenen, höchst individuellen sinfonischen Stils war ihm anscheinend nicht gelegen. Trotzdem übte Bruckners Lehrtätigkeit einen erheblichen Einfluss auf mehrere Generationen von Musiker*innen aus, denen das Internationale Brucknerfest Linz 2021 gewidmet ist.

Anlässlich des 125. Todestages seines Namensgebers würdigt das Brucknerfest 2021 dabei insbesondere die Verdienste jener (ehemaligen) Studenten, die zu unermüdlichen Wegbereitern wurden, und gibt weitgehend vergessenen Komponist*innen eine Stimme. Kaum eines ihrer Werke war je im Brucknerhaus Linz zu hören, dabei finden sich „Meister“ auch unter Bruckners Schüler*innen. Die Aufführungen dieser Raritäten versprechen, Glanzlichter zu setzen bei einem Brucknerfest voller Entdeckungen.

 

Francesca Dego © Davide Cerati
Francesca Dego © Davide Cerati
Paul Lewis © Josep Molina Harmonia Mundi
Paul Lewis © Josep Molina Harmonia Mundi
Waltraud Meier © Nomi Baumgartl
Waltraud Meier © Nomi Baumgartl

Alle Veranstaltungen des Internationalen Brucknerfests Linz 2021 anzeigen

BRUCKNERFEST ABONNEMENTS

4-Kirchen-Abonnement

(Pfarrkirche Ansfelden, Alter Dom, Mariendom, Stiftsbasilika St. Florian)

4.9. / 19.9 / 26.9. / 11.10.
Preise: € 134,– / 116,– / 94,–

 

Brucknerfest-Wahlabo

Sichern Sie sich Ihre persönliche Konzertauswahl zu vergünstigten Preisen. Für vier Konzerte Ihrer Wahl erhalten Sie 20 % Ermäßigung gegenüber dem Einzelkartenpreis.

 

FAHRKARTEN SHUTTLEBUS

Fahrkarten für alle Shuttlebusse nach/von Ansfelden sowie nach/von St. Florian sind im Ticketpreis inkludiert. Bitte bestellen Sie beim Ticketkauf Ihr Zählticket für jede Fahrt gleich mit.

 

SAISON 2021/22 ABONNEMENTS

Im Rahmen des Internationalen Brucknerfestes Linz 2021 beginnen bereits folgende Abonnements:

Das Große Abonnement

Sonntagsmatineen

Beim späteren Kauf eines Abonnements werden bereits erworbene Karten angerechnet.