Heinz Ferlesch © Nini Tschavoll
Di 10 Dez 19:30
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
AK CLASSICS
„Im Paradies“

Mozarts sakrale Musik bietet eine Fülle an Ausdruckskraft, Formen und Stilmitteln. Was aber sowohl die frühen als auch die späteren Werke wie ein roter Faden durchzieht, sind Zuversicht, Glaube und Vertrauen, sei es im „irdischen Jubel“, sei es in der Hoffnung auf ein ewiges Leben in der Geborgenheit eines Himmelreichs. „So erhebt euch doch endlich voller Freude, die ihr euch bis jetzt gefürchtet habt“, heißt es im Text der Motette „Exsultate, jubilate“.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)

Kyrie in d-moll KV 341

Exsultate, jubilate KV 165

Ave verum corpus KV 618

Requiem in d-moll KV 626

Besetzung

Elisabeth Wimmer | Sopran

Cornelia Sonnleithner | Alt

Daniel Johannsen | Tenor

Yorck Felix Speer | Bass

Chor Ad Libitum

Ensemble Barucco auf Originalinstrumenten

Heinz Ferlesch | Dirigent