Peter Androsch © Florian Schwarz
Do 27 Juni 19:30
Mittlerer Saal Brucknerhaus Linz
CREDO –
ICH GLAUBE.

Abschlusskonzert des Workshops mit Peter Androsch und Didi Bruckmayr
für junge Menschen ab 10 Jahre

Credo – ich glaube. Was kann das heute heißen? Glaube ich an mich? Was kann ich im Internet glauben? Glaubt jemand an Gott? Schülerinnen und Schüler aus drei Linzer Schulen entwickeln mit den Künstlern Peter Androsch (Musiker und Komponist), Didi Bruckmayr (Musiker und Performancekünstler) und Wolfgang Dorninger (Elektronik-Künstler) radikale Zugänge. Ein packendes Programm, bei dem die Kids in Musik eintauchen – mit Kopf und Körper.

Programm

James Tenney (1934–2006)
Having Never Written a Note for Percussion


Elektroakustische Installation mit zwei Tonband-Geräten
Wüste Gesänge

Besetzung

Schülerinnen und Schüler des Adalbert Stifter Gymnasiums Linz, des Akademischen Gymnasiums Linz und der Europaschule Linz

- begleitet von Peter Androsch, Didi Bruckmayr, Wolfgang Dorninger, Christian Einheller, Claudia Werkhausen, Daniel Dautovic und Michael Wruss