09.09.2021

BMW und Brucknerhaus Linz:

Die Zukunft gehört der Elektromobilität. BMW ist dafür bestens gerüstet und stellte am 2. September sein neuestes Modell, den BMW iX vor. Mit an Bord war das Brucknerhaus Linz, das für das musikalische Rahmenprogramm dieser Präsentation in der Wiener Albertina sorgte. Höhepunkt war das Finale, bei dem Brucknerhaus-Intendant Dietmar Kerschbaum Texte von Marcel Proust vortrug, während der Wiener Künstler Martin Tardy parallel dazu in Echtzeit ein neues Bild schuf und auf dem selbstspielenden Spirio-Flügel von Steinway ein zuvor von Renzo Vitale eingespieltes Stück erklang. Der italienische Komponist, Pianist und Akustiker Vitale ist gemeinsam mit Filmmusik-Legende Hans Zimmer bei BMW als Entwicklungsingenieur für „Noise, Vibration and Harshness“ tätig.

Zurück zur Übersicht