16.07.2021

Festredner 2021: Dr. Heinz Fischer

EIN FESTREDNER MIT MUTIGEN IMPULSEN"

Noch nie gehörte Raritäten, Reichtümer und musikalische Schätze von außerordentlichem Interesse, großartige Interpret*innen, atemberaubende Dirigent*innen, veritable Superstars, international gefragte Orchester und ein fantastisches Programm bietet das Internationale Brucknerfest Linz 2021. Unter dem klingenden Motto „Mutige Impulse – Bruckner und seine Schüler*innen“ wird ein thematisch konsistenter Bogen, von Anton Bruckners Geburtstag am 4. September bis zu seinem Todestag am 11. Oktober bei über 30 Veranstaltungen gespannt. 

Besondere Beachtung darf auch dem Festakt zur feierlichen Eröffnung des Internationalen Brucknerfestes Linz 2021, der am Sonntag, 12. September 2021 um 10:30 Uhr im Brucknerhaus Linz stattfindet, geschenkt werden. 

Niemand geringerer als Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer konnte als Festredner gewonnen werden, auch in seiner Festrede wird er für jede Menge mutige Impulse sorgen:

Der in 1938 gebürtige Grazer habilitierte 1976 an der Universität Innsbruck und wurde 1994 zum Universitätsprofessor ernannt. Als Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher gehörte von 1971 bis 2004 dem Österreichischen Nationalrat an und war 12 Jahre Präsident des Österreichischen Nationalrates. Von 1983 bis 1987 war er Bundesminister für Wissenschaft und Forschung. 2004 wurde Dr. Heinz Fischer zum Bundespräsidenten der Republik Österreich gewählt und 2010 mit 79% der gültigen Stimmen für eine zweite Amtsperiode bis 2016 wiedergewählt.  2018 koordinierte er über Ersuchen der Bundesregierung die Veranstaltungen zum 100. Geburtstag der Republik Österreich. 

Derzeit ist Dr. Fischer gemeinsam mit dem früheren UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon Co-Chair des Ban Ki-moon Centres for Global Citizenship, Präsident des Institutes für die Wissenschaft der Menschen (IWM), Präsident des Verbandes der Österreichischen Volkshochschulen und Präsident der Österreichisch-Chinesischen Gesellschaft. Er zählt zu den Gründungsmitgliedern der österreichischen Sektion von Amnesty International.

 

Festredner Dr. Heinz Fischer
Bundespräsident a. D. Dr. Heinz Fischer © Photo Simonis

„Ich schätze das Brucknerfest in Linz außerordentlich und war oft eingeladen, die Eröffnung vorzunehmen. Zum ersten Mal habe im am 4. September 1983, also vor 38 Jahren, als Wissenschaftsminister die Eröffnungsrede zum Brucknerfest gehalten. Zahlreiche weitere Eröffnungsreden als Bundespräsident sollten folgen. Heuer wurde ich aber zum ersten Mal eingeladen die Festrede zu halten und habe mir „Gedanken zur Belastbarkeit unserer Demokratie“ als Thema gewählt. Das gibt mir nach mehr als 50-jähriger Tätigkeit im Parlament, in der Regierung und als Bundespräsident die Möglichkeit, Erfahrungen und Überlegungen zu den Chancen und Risken des demokratischen Prozesses zu formulieren. Darauf freue ich mich." 
Dr. Heinz Fischer, Bundespräsident a. D.

 

Festakt: Feierliche Eröffnung des Internationalen Brucknerfestes Linz 2021
SO, 12. September 2021, 10:30 Uhr
Brucknerhaus Linz, Großer Saal

zur Veranstaltung


 

Zurück zur Übersicht