10.04.2021

Frischluft 2021

"Raus an die frische Luft" lautet das hoffnungsfrohe Motto 2021. Die nach wie vor goldrichtige Weisheit aus Großmutters Zeiten sorgt nicht nur für rosige Backen, sondern jetzt auch für ein frisches, unbesorgtes Kulturerlebnis. Vor der popkultur-historischen Kulisse mitten am Gelände in der Linzer Posthofstraße 43 bietet die brandneue LINZ AG Open-Air-Bühne ab Sommer 2021 die vielfältige Chance für neue Begegnungen mit der Welt der Zeitkultur.

Auch in Zeiten der Pandemie bleiben die Konstanten im Posthof unverrückbar: Als "Nahversorger" und Hotspot für erstklassige Live-Kulturerlebnisse herrscht im LIVA-Haus für Zeitkultur stets eine ausgewiesene Verbundenheit zu regionalen Kulturschaffenden, was sich schon unter "normalen" Bedingungen im hohen Anteil heimischer KünstlerInnen am Jahresprogramm spiegelt. Eine elaborierte Ablauforganisation für KünstlerInnen und Publikum gleichermaßen bildet dabei seit jeher die Basis für das kulturelle Gesamterlebnis am Linzer Hafen. 

Unbesorgtes Kulturangebot von Avec bis Voodoo Jürgens
Mit der Initiative "FrischLuft" erweitern die LIVA und der Posthof nun das dafür im vergangenen Jahr erfolgreich federführend als erste unter den österreichischen Kultur-Organisationen etablierte, umfangreiche Sicherheitskonzept. Die Ausdehnung des Areals im Innenhof an der nordöstlichen (Rück-)Seite des Hauptgebäudes, ein damit ermöglichtes großzügiges Platzierungskonzept und eine mobile, witterungstaugliche Bühne ergänzen die drei Indoor-Säle ab sofort während der wärmeren Jahreszeit zwischen Mai und September um eine flexible Open-Air-Variante für ein frisches, unbesorgtes Kulturangebot. Am 21. Mai geht's los!

"Ich hoffe sehr, dass das Impfprogramm zusehends Entspannung in die Pandemie bringt und damit weitere, so notwendige Öffnungsschritte für Kunst und Kultur gesetzt werden können. Mit der langfristig gedachten Erweiterung um eine Open-Air-Bühne auf dem Posthof-Gelände sind wir für ein tatsächlich frisches Angebot gut gerüstet, bei dem zuvorderst einmal auch die regionalen Künstlerinnen und Künstler zum Zug kommen werden. Mein Dank für die Projektarbeit gilt neben dem Team der LIVA auch dem Bühnensponsor LINZ AG, der uns damit so manche 'Sternstunde' unter freiem Himmel ermöglicht." Klaus Luger, Bürgermeister der Stadt Linz

Frischluft 2021

 

"Mit der neuen Raumnutzung beim Posthof schlagen wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe und lassen die vielfach zitierte 'Krise als Chance' Realität werden. Nicht nur ist die oberste Maxime - die Sicherheit für unsere Besucherinnen und Besucher - mit dem Freigelände bestens gewährleistet, wir eröffnen auch eine attraktive, weitere Spielstätte mit einer Vielzahl zusätzlicher Möglichkeiten. Ich freue mich sehr und lade unser Publikum auf das Herzlichste ein." Dietmar Kerschbaum, künstlerischer Vorstandsdirektor LIVA, Intendant Brucknerhaus

"All diese herausfordernden Entwicklungen der langen letzten Monate und damit verbunden zahllosen Umplanungen, Verschiebungen, Vertröstungen und so manch schmerzliche Absage im Kulturbereich haben uns nicht entmutigt, sondern im Gegenteil angespornt, etwas Neues zu versuchen. Mit der LINZ AG FrischLuft-Bühne ergibt sich auch eine weitere, fantastische Arbeitsperspektive." Gernot Kremser und Wilfried Steiner, Bereichsleitung Posthof

FrischLuft - Open-Air-Bühne im Posthof

* Innenhof Posthof-Areal, Posthofstraße 43
* 100 % openair (keine Überdachungen für das Publikum)
* Mai bis September
* 500 (Covid) bis maximal 900 num. Sitzplätze
* großzügige Platzierungen zwischen jeder BesucherInnengruppe 

zum Geländeplan

weitere Infos



Zurück zur Übersicht