ZURÜCK

Alma Deutscher | Festival Sinfonietta Linz | Lui Chan

18
Feb
Konzerte - Sonntagsmatinee
Sonntag, 11:00, Großer Saal

Eine höchst seltene Gelegenheit, ein musikalisches Wunderkind selbst zu erleben, bietet die Matinee am 18. Februar. Alma Deutscher vereint außergewöhnlichste musikalische Begabung und vielseitiges Talent: die 2005 geborene Komponistin, Geigerin und Pianistin gibt ihr Debüt im Brucknerhaus als Solistin ihres eigenen Violinkonzerts, das sie im Alter von 9 Jahren schrieb und bereits mit dem Israel Philharmonic Orchestra aufführte. Große Bekanntheit erlangte sie durch ihre erste Oper Cinderella, die im Dezember 2016 in Wien mit großem Erfolg uraufgeführt wurde. Alma Deutscher trat bereits in mehreren Ländern Europas, den USA, Israel und Japan auf. Im Brucknerhaus wird sie begleitet von der Festival Sinfonietta Linz unter der Leitung des Ersten Konzertmeisters des Bruckner Orchesters Linz, Lui Chan.


Alma Deutscher Violine
Festival Sinfonietta Linz
Lui Chan Violine, Leitung

FRANZ SCHUBERT
Ouvertüre „im italienischen Stil” C-Dur D 591
ALMA DEUTSCHER Violinkonzert Nr. 1 g-moll
JOSEPH HAYDN Sinfonie Nr. 94 G-Dur Mit dem Paukenschlag

AUSVERKAUFT

In meinen Kalender eintragen

Preis: Euro 48,- / 41,- / 36,- / 30,- // Jugendkarte: 10,- (limitiertes Kontingent)

KuenstlerInnen

Festival Sinfonietta Linz

Festival Sinfonietta Linz

Das Kammerorchester setzt sich aus...
weiterlesen