ZURÜCK

Feierliche Eröffnung des Int. Brucknerfestes 2017

17
Sep
Int. Brucknerfest
Sonntag, 10:30, Großer Saal

Chor Ad Libitum
(Heinz Ferlesch, Einstudierung)
Ensemble Vario Brass
Bruckner Orchester Linz
Markus Poschner Dirigent

Die feierliche Eröffnung des Internationalen Brucknerfestes im Rahmen eines Festaktes mit politischen VertreterInnen aus dem In- und Ausland verleiht der Veranstaltung zum einen Internationalität und ist zugleich ein elegantes Format mit Musik. Auf dem Eröffnungspodium steht wie jedes Jahr ein prominenter FestrednerIn; heuer wird diese ehrenvolle Aufgabe einer der großen Schauspieler des Landes übernehmen: Harald Krassnitzer beschäftigt sich mit dem Thema des Brucknerfestes, "Bruckner elementar", und beleuchtet es von mehreren Seiten. Welche Bedeutung hat Anton Bruckner in unserer Gesellschaft, inwieweit hat er neue Aspekte gesetzt und welche Rückschlüsse zu aktuellen Themen finden sich in seinem Wirken?

______________________________________________________

Ablauf Eröffnung

Begrüßung

Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer

W. A. MOZART Ouvertüre zur Oper „Le nozze di Figaro“ KV 492


Festansprachen

Bürgermeister Klaus Luger
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer

BALDUIN SULZER Quasi una fanfara op. 167


Im Anschluss Verleihung des Brucknerhaus-Ehrenringes an Prof. Balduin Sulzer

F. SCHUBERT Bühnenmusik zu Rosamunde D797
VIII: Hirtenchor „Hier auf den Fluren“


Feierliche Eröffnung des Brucknerfestes

Kunst- und Kulturminister Mag. Thomas Drozda

L. v. BEETHOVEN Ouvertüre aus der Schauspielmusik zu Goethes Trauerspiel „Egmont“ op. 84

Festrede

Harald Krassnitzer

A. BRUCKNER 7. Sinfonie in E-Dur WAB 107
3. Satz: Scherzo. Sehr schnell

______________________________________________________

– auf Einladung –

Tickets für die Galerie im freien Verkauf verfügbar - Einheitspreis € 10,–

Karten

In meinen Kalender eintragen

Eindrücke

KuenstlerInnen

Bruckner Orchester Linz

Das Bruckner Orchester Linz als...
weiterlesen
Markus Poschner (c) Bremer Philharmoniker

Poschner Markus

Der Münchner Dirigent Markus Poschner,...
weiterlesen