ZURÜCK

LINZ LINIEN

09
Jun
Festivals - Neue Musik
Samstag, 07:00, Brucknerhaus

Studentinnen und Studenten der Anton Bruckner Privatuniversität, Schülerinnen und Schüler des OÖ Landesmusikschulwerks, Peter Androsch u. a.

Kompositionen von KUNSU SHIM, GERHARD STÄBLER, GER- HARD KRAMMER, ELISABETH HARNIK, KARLHEINZ STOCKHAUSEN, ALFRED PESCHEK, KATHARINA KLEMENT, BERND PREINFALK, BALDUIN SULZER, PIERRE BOULEZ und vielen anderen.

In einem mehr als einjährigen Projekt (vom Frühjahr 2017 bis zum Sommer 2018) werden Solostücke der Avantgarde und Moderne mit Lehrenden und Studierenden der Anton Bruckner Privatuniversität erforscht und einstudiert. Auch an den OÖ Landesmusikschulen beschäftigen sich SchülerInnen mit dem musikalischen Solo. Sie suchen tolle Stücke, schreiben selbst welche und studieren sie ein. An drei Tagen wandert dann ein bunter Haufen von MusikerInnen durch die Stadt und spielt völlig überraschend grandiose Solostücke, alle frisch, unbekannt und neu. Auf Straßen, Plätzen, in öffentlichen Verkehrsmitteln, auf Dächern, Türmen, Hügeln. Sie gehen auch in Schulen, mitten hinein in den Unterricht, in Unternehmen, Ämter und Vereine – sie tappen rein, spielen und sind wieder weg. Die ganze Stadt wird musikalisch durchmessen, es ergeben sich klangliche Linz-Linien, akustische Fährten, die in das Brucknerhaus führen. Eine neue Klangwolke!
 

In meinen Kalender eintragen