ZURÜCK

Martin Grubinger | Bruckner Orchester Linz | Markus Poschner

28
Feb
Konzerte - Großes Abonnement
Mittwoch, 19:30, Großer Saal

Martin Grubinger gilt weltweit als Inbegriff des virtuosen Percussionisten im klassischen Konzertbetrieb. Seine Studien absolvierte der gebürtige Salzburger am Brucknerkonservatorium in Linz und am Mozarteum Salzburg. Zusammen mit dem Bruckner Orchester Linz und Markus Poschner wird er das Schlagwerkkonzert Siedi (Kultstätte) des finnischen Komponisten Kalevi Aho (*1949) aufführen, das durch komplexe Rhythmen besticht. „Einer der Kritiker schlug vor, mich in eine Irrenanstalt zu stecken und Notenpapier außerhalb meiner Reichweite aufzubewahren“, schrieb Arnold Schönberg über die Uraufführung von Pelleas und Melisande unter seiner eigenen Leitung in Wien 1905 – doch schon wenige Jahre später gelang der Durchbruch.

Martin Grubinger Percussion
Bruckner Orchester Linz
Markus Poschner Dirigent

KALEVI AHO Sieidi, Konzert für Schlagwerk und Orchester (2010)
ARNOLD SCHÖNBERG Pelleas und Melisande op. 5

Karten

In meinen Kalender eintragen

Preis: Euro 80,- / 68,- / 58,- / 49,- // Jugendkarte: 10,- (limitiertes Kontingent)

KuenstlerInnen

M. Grubinger 05-060109©FBroede

Grubinger Martin

 Der österreichische Multipercussionist Martin...
weiterlesen

Bruckner Orchester Linz

Das Bruckner Orchester Linz als...
weiterlesen
Markus Poschner (c) Bremer Philharmoniker

Poschner Markus

Der Münchner Dirigent Markus Poschner,...
weiterlesen

Schönberg Arnold

Als Sohn eines Kaufmanns und einer...
weiterlesen