ZURÜCK

Martin Grubinger | Bruckner Orchester Linz | Markus Poschner

01
Mär
Bruckner Orchester Linz & Markus Poschner
Donnerstag, 19:30, Großer Saal

Der international renommierte Percussionist Martin Grubinger und das Bruckner Orchester Linz unter der Leitung von Markus Poschner spielen am 1. März Werke von Kalevi Aho und Arnold Schönberg. Der Finne Aho ist hauptsächlich als Komponist großer Orchesterwerke bekannt und hat bislang 16 Sinfonien geschrieben, außerdem zahlreiche Kompositionen für kammermusikalische Besetzungen. Die sinfonische Dichtung Pelleas und Melisande von Arnold Schönberg beruht auf der literarischen Vorlage des Dichters Maurice Maeterlinck. Das Werk entstand 1902/03 und wurde 1905 in Wien uraufgeführt. Aufgrund seiner Komplexität und überladenen Polyfonie stieß es bei Publikum und Kritik gleichermaßen auf Unverständnis. 

Martin Grubinger Percussion
Bruckner Orchester Linz
Markus Poschner Dirigent

KALEVI AHO Sieidi, Konzert für Schlagwerk und Orchester (2010)
ARNOLD SCHÖNBERG Pelleas und Melisande op. 5

Karten

In meinen Kalender eintragen

Preis: Euro 80,- / 68,- / 58,- / 49,- // Jugendkarte: 10,- (limitiertes Kontingent)

KuenstlerInnen

M. Grubinger 05-060109©FBroede

Grubinger Martin

 Der österreichische Multipercussionist Martin...
weiterlesen

Bruckner Orchester Linz

Das Bruckner Orchester Linz als...
weiterlesen
Markus Poschner (c) Bremer Philharmoniker

Poschner Markus

Der Münchner Dirigent Markus Poschner,...
weiterlesen

Schönberg Arnold

Als Sohn eines Kaufmanns und einer...
weiterlesen