ZURÜCK

wo der Himmel die Berge berührt

26
Feb
Konzerte - Musik der Völker
Montag, 19:30, Mittlerer Saal

Zierliche Klänge verbinden Vergangenheit und Gegenwart und lassen eine zeitgenössische Volksmusik entstehen, die das Duo Ramsch & Rosen mit Feingefühl in alten Melodien aufspürt. Die Staubschicht wird behutsam beiseitegewischt, und zum Vorschein kommen Herzensschätze, bei denen selbst ein Hauch von Kitsch nicht aufdringlich wirkt. Das Duo Mongolin Tenger (mongolischer Himmel) entführt schon nach wenigen Takten in die Weite der zentralasiatischen Steppen- und Gebirgslandschaften. Inspiriert von Geräuschen der Steppe, von galoppierenden Pferden, rauschenden Bächen, tosenden Winden und der Stille begleitet das Duo einfühlsam den faszinierenden Kehlkopfgesang „Umzad“ und „Khöömii“ mit dem Nationalinstrument, der Pferdekopfgeige, und den sanften Klängen der mongolischen Zither.

Ramsch & Rosen – OÖ/NÖ
Mongolin Tenger – Mongolei

Karten

In meinen Kalender eintragen

Preis: Euro 25,- Einheitspreis // Jugendkarte 7,-