ZURÜCK

Das Gebet einer Jungfrau

17
Feb
Konzerte - Moderierte Foyerkonzerte am Sonntagnachmittag
Sonntag, 17:00, Foyer Mittlerer Saal

Im Rahmen der neuen Reihe Moderierte Foyer-Konzerte am Sonntag-Nachmittag werden selten gespielte Werke sowie unbekannte Komponistinnen und Komponisten vorgestellt,. Diesmal geht es um die polnische Komponistin Tekla Bądarzewska-Baranowska (1834-1861), deren 1856 veröffentlichtes Gebet einer Jungfrau, ein Salonstück für Klavier, zu den größten Verkaufsschlagern der Musikverlagsgeschichte zählt. Die Auflage der mehr als 150 Druckausgaben dieses Werks, das von der Kritik als Inbegriff des Kitschs verrissen, vom Publikum aber geliebt wurde, geht in die Millionen.

PROGRAMM


Werke von TEKLA BADARZEWSKA-BARANOWSKA (1834–1861) und KURT WEILL (1900–1950)


MITWIRKENDE


Studierende des Instituts für Tasteninstrumente der Anton Bruckner Privatuniversität

 

Jetzt Tickets kaufen

In meinen Kalender eintragen

Preis: Euro 15,- // Jugendkarte: 7,-