ZURÜCK

Quest of the Invisible

03
Dez
Konzerte - Jazz
Montag, 19:30, Mittlerer Saal

Immer schon hat der Jazz Grenzen überschritten, immer schon war er gegenüber Einflüssen von außen offen. Genau darin liegt seine Faszination, wie Naïssam Jalal beweist. Die aus Syrien stammende Flötistin, die in Paris eine neue Heimat gefunden hat, vereint in ihren Improvisationen zeitgenössische europäische Klassik mit Musik aus Nordafrika und Osteuropa – und trifft damit genau den Nerv der Zeit. Sie zählt zu den erfolgreichsten MusikerInnen der europäischen Jazzszene, die auch die Jugend wieder für dieses Genre begeistern.

MITWIRKENDE
 

Naïssam Jalal Flöte, Nay (Längsflöte) & Gesang
Claude Tchamitchain
Kontrabass
Andy Emler
Klavier
 

Jetzt Tickets kaufen

In meinen Kalender eintragen

Preis: Euro 27,- / 22,- // Jugendkarte: 7,-

Video