Sinfonieorchester der JKU Linz © Stefanie Vetr
Do 12 Mai 19:30
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
AK CLASSICS
„Märchen aus
dem Orient“
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Der unermessliche erzählerische Reichtum der Märchen-Sammlung „Tausendundeine Nacht” findet an diesem Konzertabend sein musikalisches Pendant. Gleich zu Beginn des Konzerts wird man von Mozarts Ouvertüre zu Entführung aus dem Serail in den Orient entführt. In das Hier-und-Jetzt wird man von Rimsky-Korsakows märchenhaften Melodien zu Scheherazade begleitet. Erstmal angekommen darf man noch zu den Klängen der Aladdin-Verfilmungen dahinträumen.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)

Ouvertüre zu Entführung aus dem Serail (KV 384)


Fazıl Say (* 1970)

Preludes für Saxophonquartett und Streichorchester mit Schlagzeug, op. 63 (2015)


– Pause –


Nikolai Rimski-Korsakow (1844–1908)

Auszüge aus Scheherazade. Sinfonische Suite für Orchester, op. 35 (1888)


Alan Menken (* 1949)

Highlights aus dem Soundtrack zum Zeichentrickfilm Aladdin (1992)

Besetzung

4saxess – Saxophonquartett

Sinfonieorchester der Johannes Kepler Universität Linz

Christian Radner | Dirigent