midi.music © Juri & Therese Frühling
So 5 März 11:00
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
Tanzende
Computerspiele

Heute tauche ich in die spannende Welt der Game Music ein. Bestimmt muss ich ein schwieriges musikalisches Rätsel lösen, um das Spiel zu gewinnen. Aber halt, wen haben wir denn da? Ein Mädchen, das vor einem Berg von Büchern sitzt, und ein Junge, der mit einer verrückten Brille auf der Nase vor einem Computer hockt. Beide scheinen ihre Außenwelt gar nicht wahrzunehmen … Jetzt höre ich viele verschiedene Klänge und sehe zahlreiche sich drehende Tänzer*innen – was Musik und Tanz mir wohl sagen wollen?

Programm

Russisches Volkslied

Korobeiniki (Tetris Theme) [Arrangement von Alexander Kostov (* 1989)/George Strezov (* 1989)]


Ari Pulkkinen (* 1982)

Angry BirdsTheme (2009) [Arrangement von Aram Shahbazians/Leonardo Mazzella]


Nobuo Uematsu (* 1959)

Final Fantasy: Terra’s Theme [Arrangement von Aram Shahbazians/Leonardo Mazzella]


Toni Watson (* 1993)

Dance Monkey [Arrangement von Austin Scelzo]


Manami Matsumae (* 1964)/Takashi Tateishi (* 1964)/Yasuaki Fujita (* 1965)/Harumi Fujita (* 1961)

Mega Man Suite [Arrangement von Alasdair Malloy]


Kōji Kondō (* 1961)

Super Mario Bros Medley (1985) [Arrangement von Alasdair Malloy]

Super Mario Bros Suite (1985) [Arrangement von Alasdair Malloy]

Besetzung

Jakob Kajetan Hofbauer | Tritonus

OÖ Tanzakademie

Ilja van den Bosch, Daniel Morales Pérez | Choreographie

Tiroler Symphonieorchester Innsbruck

Ainārs Rubiķis | Dirigent

Ilja van den Bosch, Anna Dürrschmid, Malina Meier | Konzept