Daniele Rustioni © Davide Cerati
Tu 9 Apr 24
19:30 Main Hall Brucknerhaus Linz
Daniele Rustioni &
Ulster Orchestra
past event
past event

Passacaglia

Der Passacaglia, ursprünglich ein spanischer Volkstanz, widmen sich das Ulster Orchestra und sein Chefdirigent Daniele Rustioni. Zu hören sind Anton von Weberns spätromantische Passacaglia, die 4. Sinfonie von Johannes Brahms, deren Finalsatz zu den bekanntesten Passaca­glien zählt, und Dmitri Schostakowitschs 1. Violinkonzert, das ebenfalls eine Passacaglia enthält; den Solopart übernimmt Sergey Khachatryan, einer der großen Geiger der Gegenwart.

Programme

Anton von Webern (1883–1945)

Passacaglia für Orchester, op. 1 (1908)


Dmitri Schostakowitsch (1906–1975)

Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 a-moll, op. 77 (1947–48, rev. 1957)


– Pause –


Johannes Brahms (1833–1897)

Sinfonie Nr. 4 e-moll, op. 98 (1884–85)

Lineup

Sergey Khachatryan | Violine

Ulster Orchestra

Daniele Rustioni | Dirigent