Irma Gigani © C. Bechstein
Th 17 Jun 19:30
Middle Hall Brucknerhaus Linz
PREIS-
TRÄGERIN-
KONZERT

Vor 30. September 2020  erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit, müssen jedoch in neue Platzkarten umgetauscht werden (gilt nicht für Abo-Karten).

Wir bitten Sie dahingehend Ihre Tickets  an uns zu retournieren. Der Umtausch ist zu den regulären Öffnungszeiten unseres Service-Centers möglich, oder Sie senden Ihre Tickets unter Angabe Ihrer Adressdaten an Brucknerhaus Linz, Service-Center, Untere Donaulände 7, 4010 Linz bzw. via Foto/Scan an kassa@liva.linz.at.

PREISTRÄGERIN-KONZERT DES 1. BECHSTEIN-BRUCKNER-WETTBEWERBS ÖSTERREICH

Das letzte Konzert der C. Bechstein Klavierabende in der Saison 2020/21 ist der Gewinnerin des 1. Bechstein-Bruckner-Wettbewerbs Österreich, Irma Gigani, vorbehalten.

 

Runde 1 und Runde 2 des Wettbewerbs können hier nachgesehen werden.

Programme

Wolfgang Amadé Mozart (1756–1791)

Klaviersonate Nr. 12 F-Dur, KV 332 (300k) (1783)

I Allegro
II Adagio
III Allegro assai

 

Sergei Prokofjew (1891–1953)

Klaviersonate Nr. 2 d-moll, op. 14 (1912)

I Allegro, ma non troppo – Più mosso – Tempo primo
II Scherzo. Allegro marcato
III Andante
IV Vivace – Moderato – Vivace

 

– Pause –

Frédéric Chopin (1810–1849)

Nocturne c-moll, op. 48, Nr. 1 (1841)

Polonaise-Fantaisie As-Dur, op. 61 (1845–46)

Nocturne e-moll, op. 72, Nr. 1 (1827)

Scherzo Nr. 2 b-moll, op. 31 (1837)

Lineup

Irma Gigani | Klavier

Künstlergespräch:

Zu diesem Konzert findet am Mittwoch, 16. Juni, um 18:00 Uhr bei freiem Eintritt ein KünstlerInnengespräch im C. Bechstein Centrum Linz statt.