Yvonne Moriel © Fabian Haloubek
We 18 May 19:00
Middle Hall Brucknerhaus Linz
Women
in Jazz

Feichtmair, Hassfurther & Moriel

Dieser Konzertabend steht ganz im Zeichen der heimischen Jazzszene! In drei Acts widmen sich die herausragenden Saxophonistinnen Tanja Feichtmair, Sophie Hassfurther und Yvonne Moriel mit ihren Formationen vollkommen unterschiedlichen Genres, Stilrichtungen und Besetzungen. Im Duo mit dem Grazer Pianisten Dieter Glawischnig, seines Zeichens lebende Legende der österreichischen Jazzlandschaft, begibt sich die Ulrichsbergerin Tanja Feichtmair improvisierend in einen spannenden musikalischen Dialog. Sophie Hassfurther präsentiert mit dem Bassklarinettisten Oğuz Büyükberber ihr kraftvolles Duo. Die Besetzung mit zwei Melodieinstrumenten verspricht ungewöhnliche Klangerlebnisse. Gemeinsam erforschen die beiden spielerisch die Übergänge zwischen Notiertem und Improvisation. Die junge Saxophonistin Yvonne Moriel ist die dritte Frau im Bunde und steht an diesem Abend mit ihrem Quartett auf der Bühne. Ihre Musik lässt sich am ehesten als Urban Jazz beschreiben. Immer wieder spürt man Einflüsse aus dem Contemporary-Jazz und Hip-Hop, wobei sich auch elektronische Elemente ganz natürlich in die starken Melodien und Grooves einfügen. 

Lineup

Tanja Feichtmair | Saxophon

Dieter Glawischnig | Klavier


Sophie Hassfurther | Tenorsaxophon

Oğuz Büyükberber | Bassklarinette


Yvonne Moriel | Saxophon, Flöte & Electronics

Stephanie Weninger | Bass-Synthesizer & Keyboard

Paul Male | Gitarre

Raphael Vorraber | Schlagzeug