AnnaSvoboda © Michaela Pondělíčková
We 10 Apr 24
11:00 Main Hall Brucknerhaus Linz
Europa
tanzt
past event
past event

Europa tanzt

Mit Europa tanzt bringen die talentierten Musiker*innen des Musikgymnasiums Linz gemeinsam mit dem Orchester der Prager Partnerschule unter der Leitung der aufstrebenden Dirigent*innen Anna Svoboda und Matthias Achleitner die Tanzmusik des 19. Jahrhunderts in den Großen Saal. Die eingängigen Rhythmen und Melodien aus den Federn der zu dieser Zeit europaweit berühmten Komponisten, darunter Johann Strauß (Sohn) und Edvard Grieg, werden das Publikum mit Sicherheit in Tanzlaune versetzen.

Programme

Anton Bruckner (1824–1896)

Marsch d-Moll WAB 96


Antonín Dvořák (1841–1904)

Slawischer Tanz g-Moll op. 46, Nr. 8


Carl Maria von Weber (1786–1826)/Hector Berlioz (1803–1869)

Aufforderung zum Tanze op. 65 (1819/1841)


Edvard Grieg (1843–1907)

Auszüge aus: Suite Nr. 1 aus der Schauspielmusik zu Henrik Ibsens Peer Gynt op. 23 (1874–75, 1887–88) 

Nr. 13 Morgenstimmung

Nr. 8 In der Halle des Bergkönigs 


Émile Waldteufel (1837–1915)

España. Walzer op. 236 (1886)


Hans Christian Lumbye (1810–1874)

Champagnegaloppen op. 14 (1845)


Johann Strauß (Sohn) (1825–1899)

Kaiser-Walzer op. 437 (1889)

Lineup

Orchester des Musikgymnasiums Linz

Orchester des Gymnázium a Hudební škola hlavního města Prahy, ZUŠ

Matthias Achleitner | Dirigent

Anna Svoboda | Dirigentin

Juliane Humer& Paul Planke | Moderation

ZUSATZ.ANGEBOTE

Unsere Zusatzangebote bieten allen Konzertbesucher*innen das gewisse Extra, denn wer mehr weiß, der hört auch mehr! Bei entsprechend gekennzeichneten Konzerten gibt es u. a. die Möglichkeit, interaktive Workshops zu besuchen und ausführliches Begleitmaterial zu erhalten, um so mehr über die Musik und ihre Interpret*innen zu erfahren. Für weitere Informationen und Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an education@liva.linz.at.