Öffnungszeiten

Haben Sie sich für eine Aufführung entschieden? Dann können Sie Ihre Tickets direkt und am bequemsten online bestellen. Den entsprechenden Link zum Ticketshop finden Sie bei der jeweiligen Einzelveranstaltung auf unserer Website. Gerne nehmen wir Ihre Reservierung aber auch telefonisch, via E-Mail oder per Post entgegen. Selbstverständlich können Sie auch unser Service-Center im Foyer des Brucknerhauses Linz besuchen, wo unsere Mitarbeiter*innen Sie gerne beraten.

Unser Service-Center ist von Montag bis Freitag zwischen 10:00 und 18:00 Uhr für den Kund*innenverkehr geöffnet. Zu diesen Zeiten erreichen Sie uns persönlich vor Ort, per E-Mail unter kassa@liva.linz.at oder telefonisch unter +43 732 77 52 30.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei einem Besuch unseres Service-Centers die 2G-Regel sowie die FFP2-Maskenpflicht gilt. Bitte weisen Sie Ihren 2G-Nachweis direkt an der Kassa vor.

ABENDKASSE

Die Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn am jeweiligen Veranstaltungsort.
Bitte beachten Sie: An der Abendkasse erfolgt keine Vorverkauf für andere Veranstaltungen!

 

Service-Center im Brucknerhaus Linz

Untere Donaulände 7
4010 Linz/Austria

September bis Juni: MO-FR 10:00-18:00 Uhr
Juli & August: MO-FR 10:00-13:00 Uhr

Telefon: +43 732 77 52 30
E-Mail: kassa@liva.linz.at

Service-Center © Reinhard Winkler
Service-Center © Reinhard Winkler

Unser NEUES Service-Center

Das neue Service-Center, welches im April 2019 eröffnet wurde, ist mehr als eine Tages- und Abendkasse. Es ist ein Kunstwerk, das dank der großzügigen Unterstützung der voestalpine entstanden ist. Linz ist die Stadt der voestalpine und damit auch eine Stadt des Stahls und der Hochtechnologie. Die Stahlverkleidung an der den KundInnen des Brucknerhauses zugewandten Seite des Service-Centers wurde von dem renommierten österreichischen Bildhauer Ludwig Haas entworfen, der sich mit seinen Skulpturen aus Stahl und Edelstahl auch international einen Namen gemacht hat. Mit seinen Wellenmotiven spielt diese künstlerische Verkleidung mit den Wellen der Donau, die am Brucknerhaus vorbeifließt, aber auch mit den Schallwellen der Musik, für die dieses Haus gebaut wurde.

Das Design wurde u. a. mit dem German Design Award 2022 ausgezeichnet.