Markus Poschner © Volker Weihbold
Do 28 Jan 12:30
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
BEETHOVENS
SIEBTE

Die erfolgreiche Reihe der Kost-Proben, bei der Chefdirigent Markus Poschner dazu einlädt, Einblick zu nehmen in seine Probenarbeit mit dem Bruckner Orchester Linz, geht in die dritte Saison. Neben drei sinfonischen Meisterwerken von Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms und Gustav Mahler stehen diesmal auch drei Tondichtungen von Richard Strauss auf dem Probenplan, mit denen der Komponist am Ende des 19. Jahrhunderts seinen Ruhm begründete. Auf die musikalische Kostprobe folgt, wie gewohnt, die kulinarische, für die im Foyer das Restaurant BRUCKNER’S Sorge trägt.

Programm

Auszüge aus Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 7 A-Dur, op. 92 (1811–12)

Besetzung

Bruckner Orchester Linz

Markus Poschner | Dirigent