Hard Chor © Claudia Börner
Sa 21 Mai 18:00
Botanischer Garten der Stadt Linz
Hard-Chor
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Geschwister im Garten

Mit einem neuen Format für die ganze Familie, das Kurzkonzert und geführte Besichtigung verbindet, geht das Brucknerhaus Linz in der Saison 2021/22 hinaus ins Grüne und ermöglicht an zwei naturverbundenen Orten ein sinnliches Erleben von Flora und Fauna.

Im Botanischen Garten der Stadt Linz singt der Hard-Chor auf der Bühne des Pavillons inmitten der Anlage Lieder der Geschwister Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy, die das Publikum in eine Welt voller Klang- und Naturfarben eintauchen lassen. Davor bietet eine Führung durch den Garten die Gelegenheit, so manch exotisches Gewächs näher zu betrachten.

Programm

Fanny Hensel (1805–1847)

Gartenlieder. Sechs Gesänge für Sopran, Alt, Tenor und Bass, op. 3 (1847) 


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809–1847)

Sechs vierstimmige Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen, op. 41 (1834, 1837, 1838) 

Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen, op. 48 (1839)  

Sechs Lieder für Sopran, Alt, Tenor und Bass im Freien zu singen, op. 59 (1837, 1843)

Besetzung

Stefanie Altenhofer | Sprecherin

Friedrich Eidenberger | Sprecher

Hard-Chor

Alexander Koller | Leitung

Ablauf

18:00 Uhr: Führung durch den Botanischen Garten
19:30 Uhr: Konzertbeginn

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Konzerte und Führungen im Botanischen Garten bei Schlechtwetter leider nicht stattfinden können. Eine entsprechende Information dahingehend finden Sie zeitnahe hier.

In Kooperation mit dem Botanischen Garten der Stadt Linz