Martin Haselböck © Anderj Grilc
So 12 Juli 11:00
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
ReSound
Beethoven
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

RESOUND BEETHOVEN

Martin Haselböck und das Orchester Wiener Akademie präsentieren anstelle der ursprünglich geplanten „Pastorale“ und des eigentlich vorgesehenen letzten Klavierkonzerts von Mozart nun Ludwig van Beethovens 2. Sinfonie im Originalklang und bringen gemeinsam mit dem Pianisten Gottlieb Wallisch das 2. Klavierkonzert des Komponisten zur Aufführung.

Programm

Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur, op. 19 (1786–1801)

Sinfonie Nr. 2 D-Dur, op. 36 (1800–02)


Besetzung

Gottlieb Wallisch | Klavier

Orchester Wiener Akademie

Martin Haselböck | Dirigent

ZUSATZINFORMATION

Wir möchten im Sinne Ihrer Gesundheit einen Mindestabstand von einem Meter neben, vor und hinter Ihnen garantieren und damit für Ihr Wohlbefinden in unserem Hause bestmöglich Sorge tragen! Maximal 250 Sessel werden im Großen Saal des Brucknerhauses Linz platziert, mit dem nötigen Mindestabstand von einem Meter in alle Richtungen. Erfreulicherweise ist es möglich, dieses Konzert aus der Reihe der Sonntagsmatineen, das beim geplanten Termin bereits ausverkauft war, nachzuholen. Die Tickets werden bevorzugt unseren AbonnentInnen angeboten. Restkarten sind spätestens eine Woche vor der Veranstaltung online und im Brucknerhaus Service-Center erhältlich.