Thomas Hampson © Dario Acosta
Sa 8 Aug 17:00
Grosser Saal Brucknerhaus Linz
SALZKAMMERGUT
KLASSIK ZU GAST
IM BRUCKNERHAUS
LINZ
vergangene Veranstaltung
vergangene Veranstaltung

Programm

Ludwig van Beethoven (1770–1827)

Ouvertüre c-moll zu Heinrich Joseph von Collins Trauerspiel Coriolan, op. 62 (1807)

Prüfung des Küssens. Arie für Bass und Orchester, WoO 89 (1791–92)

„Mit Mädeln sich vertragen“. Arie für Bass und Orchester, WoO 90 (1792)


Franz Schubert (1797–1828)/Anton von Webern (1883–1945)

„Du bist die Ruh“, D 776 (1823, orch. 1903)


Franz Schubert/Johannes Brahms (1833–1897)

Geheimes, D 719 (1821, orch. 1862)


Franz Schubert/Jacques Offenbach (1819–1880)

Ständchen, Nr. 4 aus: Schwanengesang, D 957 (1828, orch. 1850)


Franz Schubert/Franz Liszt (1811–1886)

Erlkönig, D 328 (1815–16, orch. 1860)


Ludwig van Beethoven

Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 61 (1806–07)

 

Besetzung

Thomas Hampson | Bariton

Benjamin Schmid | Violine

Orchester Wiener Akademie

Martin Haselböck | Dirigent

EINFÜHRUNGSVORTRAG

Um 16:15 Uhr findet für KonzertbesucherInnen ein Einführungsvortrag im Großen Saal statt!